Moog Synthesizer

Bereits in den 50 er Jahren experimentierte Moog mit  elektronischer Klangerzeugung. Die Transistortechnik  ermöglichte ihm in den 60 er Jahren seine ersten modularen Synthesizer zu bauen. Der Durchbruch kam dann Mitte der 70 er mit dem Mini Moog der noch heute als Maßstab für "den" Synthesizer Klang gilt. Er fehlte in keinem Tonstudio und Musiker wie u.a. Keith Emerson und Chick Corea erkannten früh das Potential dieses Instruments.

Minimoog Model D

Moog One 16

Moog Subsequent 25 compact

Moog Subharmonicon

Moog Grandmother

Moog Matriarch

Moog DFAM 'Drum

Moog Subsequent 37

Moog Subsequent 37 CV

Moog Sub 37 Tribute Edition

Moog miniatur analog Synthesizer

Moog - Mother-32 Semi-Modular Synthesizer

moog little phatty stage ii

MOOG Sub Phatty Analoger Synthesizer